Überspringen zu Hauptinhalt
Go Online Jugendschutz App Symbol

Geschützt ins Internet:
Kidgonet mit neuer Go Online Jugendschutz App

Für viele Kinder und Jugendliche ist der alltägliche Umgang mit Smartphone oder Tablet schon längst zur Gewohnheit geworden. 75 bis 95 Prozent der Jugendlichen besitzen ein eigenes Handy. Sie haben potentiell Zugang zu Inhalten im Netz, die nicht für sie geeignet sind. Deshalb müssen sie geschützt und beim Aufbauen ihrer Medienkompetenz bestärkt werden.

Kidgonet hat für den Kinder- und Jugendschutz im Netz eine geräte-übergreifende Lösung entwickelt. Diese besteht aus einem Portal für Eltern und damit verbundene Apps für Kinder. Diese sind jeweils für Android ,iOS und Windows verfügbar.

Den Eltern bietet Kidgonet statt komplizierter Einstellungen auf einzelnen Geräten eine übersichtliche Bedienoberfläche über das Portal. Hier lassen sich per Click die Bildschirmzeiten für die Kinder einstellen, die notwendigen Pausen für Hausaufgaben planen oder die komplette Sperrung des Smartphones für die Nacht. Wer wissen möchte, wo sich seine Kinder gerade aufhalten, kann die Lokalisierungsoption aktivieren.

Auf den Endgeräten der Kinder wird die zugehörige Go Online Jugendschutz App installiert. Sie sorgt für altersgerechte Inhalte und das Einhalten der von den Eltern festgesetzten Bildschirmzeiten. Diese werden über alle Geräte zusammengerechnet. Eine Ampelanzeige zeigt dem Kind auf jedem Endgerät den Status seines Zeitbudgets an. So kann es sich leicht und mit gutem Lerneffekt an die vereinbarten Nutzungszeiten halten.

Für Eltern, die die Kinder App gerne über ihre mobilen Endgeräte steuern wollen, hat Kidgonet die Go Online Eltern App entwickelt, ebenfalls für Android und IOS. Dem Entwicklerteam waren auch hier ein klares Design und Übersicht auf einem Blick wichtig.

Was datensensible Eltern erfreut: Das Online-Verhalten ihrer Kinder wird nicht personenbezogen gespeichert. Die Firmengründer Annette und Hans Hutzler legen Wert auf die Persönlichkeitsrechte von Kindern und haben bewusst keine „Spionage App“ entwickelt, die Alles aufzeichnet. Die Server stehen in Deutschland und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben oder weiterverkauft.

Die Kinder- und Jugendschutz-Lösung von Kidgonet kann 14 Tage kostenlos getestet werden. Das Familienpaket der Go Online Jugendschutz App mit drei Lizenzen kostet beim Bezug über www.kidgonet.de ab 2,47 EUR monatlich.

An den Anfang scrollen